Home Zum Verein Termine /
Pk Vorträge
Akademie Bücher /
Videos
Permakultur-
Projekte
Bundesländer Permakultur praktisch Links

PERMAKULTUR PRAKTISCH

Was ist Pk
Geflügel
Landwirtschaft
Pk im Garten
Pk am Balkon
Urbane Pk
Wasser
Geld
Verkehr
Bauen & Wohnen
Energie
Ethischer Konsum


Vernetzung mit der Zivilgesellschaft:

We're Welcome On Organic Farms    Initiative Zivilgesellschaft    Raus aus Euratom    Arche Noah       Selbsternte       panSol    Moderne Region       Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil    Der Österreichische Fußabdruck    Umverteilung    Bauerngolf       Volksgesetzgebung Jetzt.at    Eurosolar Austria    Pro Leben   

Gründe einen Gemeinschaftsgarten!

Nachbarschaftsgärten

Österreich

Nachbarschaftsgärten sind Grünflächen, in denen Bürger*innen gemeinsam gärtnern und soziale Beziehungen pflegen können.

° Wo gibt es Gemeinschaftsgärten ?

Wien

Seit der Grünen Regierungsbeteiligung fördert die Stadt Wien aktiv solche Initiativen. Sie hilft zuerst einmal bei der Suche nach geeigneten Grundstücken und gibt für den Start finanzielle Zuschüsse - etwa für die Einzäunung oder einen Wasseranschluss. Freilich stellt das Stadtgartenamt auch gerne sein Know-How zur Verfügung und die MA48 liefert gratis Kompost-Erde von hoher Qualität. Oft wird den Nachbarschaftsgärten-Vereinen auch ein Grundstück von der Stadt Wien verpachtet. Nach der Erstfinanzierung tragen sich die Projekte selbst.

° Wien: Wie kann ich einen Gemeinschaftsgarten starten?


° Artikel drucken


Werbung:
Nachrichten und Termine von

oekonews
oekotermine