Home Zum Verein Termine /
Pk Vorträge
Akademie Bücher /
Videos
Permakultur-
Projekte
Bundesländer Permakultur praktisch Links

TERMINE / PK VORTRäGE

Jahres - Umwelt - Kalender
Wien
Niederösterreich
Burgenland
Oberösterreich
Steiermark
Salzburg
Kärnten
Tirol
Vorarlberg


Vernetzung mit der Zivilgesellschaft:

We're Welcome On Organic Farms    Initiative Zivilgesellschaft    Raus aus Euratom    Arche Noah       Selbsternte       panSol    Moderne Region       Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil    Der Österreichische Fußabdruck    Umverteilung    Bauerngolf       Volksgesetzgebung Jetzt.at    Eurosolar Austria    Pro Leben   

Fest der Obstvielfalt im Alchemistenpark

Am 4.Samstag im September, somit heuer am 24. September 2016 feiern wir diese Vielfalt!

Dass der Apfel aus Kasachstan kommt,

die Ananas-Erdbeere aus Chile und der Pfirsich aus Persien, mag dich überraschen. Dass die Himbeere und die Preiselbeere einheimisches Wildobst sind, ist dir bekannt. Dazu gesellen sich neuerdings die Indianerbanane, die Kaki und Percoche.
Lass dich überraschen!

° Die Einladung als Word

Die Vielfalt kosten.

Obst und Nüsse aus aller Welt wachsen in Kirchberg am Wagram, der ersten Essbaren Gemeinde Niederösterreichs.

Beginn mit Festakt um 10:00 Uhr im Alchemistenpark Kirchberg am Wagram.

Präsentation der neuen Beschilderung, der Pflanzenschilder und Übersichtstafeln.
Führung durch den Alchemistenpark und die Essbare Gemeinde um 14:00 Uhr.
Ausklang mit Picknick-Möglichkeit am Nachmittag.
Verkostungen jederzeit.

Wir freuen uns auf dein Kommen!

P.S.: 2015 wurde der Gemeinde Kirchberg am Wagram europaweit der 3. Preis für ökologische Gartenprojekte in der Kategorie „ Öffentliche Flächen, projekt- und flächenübergreifende Gemeindeprojekte“ verliehen.

° Weitere Information über Kirchberg und den Alchemistenpark


° Artikel drucken


Werbung:
Nachrichten und Termine von

oekonews
oekotermine